Mitarbeiterinnen der Offenen Ganztagsschule

 

 

Leitung der Schulsozialarbeit und der Offenen Ganztagsschule: Anna-Lena Sackmann, Termine nach Vereinbarung

Kontaktaufnahme: 0160 2986090

 

 

Konzept der Offenen Ganztagsschule der Grund- und Mittelschule Bad Rodach

 

  1. Allgemeines

 Träger

Träger ist die Stadt Bad Rodach in Kooperation mit der Grund- und Mittelschule Bad Rodach.

 

Finanzierung

Die Kosten für die Offene Ganztagsschule übernehmen zu 100% der Freistaat Bayern und die Stadt Bad Rodach. Somit ist die OGS für die Eltern kostenfrei.

 

Öffnungszeiten

Montag- Donnerstag 11:30- 16:00 Uhr

Freitag 11:30- 15:00 Uhr

In den Ferienzeiten bleibt die OGS geschlossen.

 

Gruppensituation

In der OGS werden Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse aufgenommen.

 

Personal

  • eine sozialpädagogische Leitung
  • drei im Umgang mit Mittelschülern erfahrenen Betreuerinnen
  • ein Berufspraktikant im Anerkennungsjahr

 

Räumlichkeiten

Hauptsächlich stehen der Offenen Ganztagschule ein großer Gruppenraum mit Billardtisch, Tischkicker und eine Chillout-Zone mit Bücherwand zur Verfügung.

Während der Hausaufgabenzeit werden die Klassenzimmer der Schule genutzt.

Außerdem können weitere Räumlichkeiten der Schule wie der Werkraum, die Lehrküche, die Sporthalle und die Pausenhalle mit Ausgabeküche verwendet werden.

 

  1. Ziele und Pädagogik der OGS Bad Rodach

 Ziel der OGS ist es, den Schülern einen strukturierten Tagesablauf zu bieten, sie bei der Erledigung schulischer Aufgaben zu unterstützen und sie zur sinnvollen Freizeitgestaltung anzuleiten.

 

Außerdem bietet die OGs unterrichtsergänzende sowie erweiternde Bildungsangebote und abwechslungsreiche, altersgemäße und der Interessenlage der Kinder entsprechende Beschäftigungsangebote wie z. B. sportliche Aktivitäten und Bastel- und Malaktionen.

Die OGS bietet darüber hinaus auch Raum für ein (kontrolliertes) soziales Miteinander für Schüler zur Förderung des sozialen Lernens und zur Stärkung der Sozialkompetenz.

 

Dabei stehen folgende Prinzipien im Vordergrund:

  • Orientierung an den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen
  • Einsatz ganzheitlicher Angebote
  • Freiwilligkeit der Schüler
  • Partizipation
  • Lebensweltorientierung
  • Selbstorganisation

 

  1. Tagesablauf

 

Schüler die schon um 11:20 Uhr Unterrichtsschluss haben, können ab 11:30 Uhr in die OGS kommen.

Von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr haben sie die Möglichkeit sich auf den Unterricht der nächsten Tage vorzubereiten, zu basteln oder sich im Freispiel selbst zu beschäftigen.

 

Von 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr gibt es ein kindgerechtes warmes Mittagessen, das in der Pausenhalle eingenommen wird. Die Anmeldung zum warmen Mittagsessen ist freiwillig. Diejenigen Kinder die nicht angemeldet sind, essen ihre mitgebrachte Brotzeit ebenfalls an Tischen in der Pausenhalle.

 

Ab 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr folgt die Hausaufgabenzeit. Hier sind die Kinder in Gruppen unterteilt um mehr Ruhe und individuellere Hilfe durch die Betreuer erhalten zu können.

Die Hausaufgaben werden von den Betreuern allerdings nicht auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft, da mögliche Defizite sonst nicht für die Lehrer erkennbar sind.

 

Ab 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr finden die jeweils für den Tag geplanten Angebote statt.

An Freitagen ist die Hausaufgabenzeit auf eine halbe Stunde verkürzt, somit bleibt mehr Zeit für Angebote am Nachmittag.

 

 

  1. Anmeldeverfahren

 Die Anmeldung an der Offenen Ganztagsschule findet im vorhergehenden Schuljahr für das kommende Schuljahr statt und ist als verbindlich zu betrachten. Dabei ist zu beachten, das eine Anmeldung für mindestens zwei Tage die Woche bis 16:00 Uhr Voraussetzung ist.

 

Falls ein Kind nicht die Grund- und Mittelschule Bad Rodach besucht, sondern am Regelunterricht einer anderen Schule teilnimmt, ist ein Besuch der OGS dennoch möglich.

Hierzu ist ein gesondertes Anmeldeformular notwendig, die Schulleitung der Regelschule des Kindes muss dem zustimmen.

 

Falls ein Kind die OGS aus einem triftigen Grund nicht besuchen kann, muss ein Befreiungsschreiben eingereicht werden.