Kunstunterricht im Distanzunterricht

Der Frühling ist endlich da und zeigt uns all seine tollen Farben und Formen. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 nutzten dies im Rahmen ihres Kunstunterrichts und begaben sich auf die Spuren von Andy Goldsworthy. Dieser ist ein englischer Künstler, der Natur-Kunst macht. Dazu nutzt er in der Natur vorkommende Materialien, aus denen er Kunstwerke herstellt. Da er seine Kunstwerke direkt in der Natur gestaltet, fotografiert er sie, um sie festzuhalten.  

Die Schülerinnen und Schüler genossen es, den Schreibtisch zu verlassen und ihre Aufgaben für den Distanzunterricht an der frischen Luft bei herrlichem Wetter zu erledigen. So machte den meisten auch der Distanzunterricht viel Spaß.