Fußballturnier

Herr Starker fährt am 30.01.2023 mit SchülerInnen der Klassen 5 bis 7 zum "Hallenmaster Fußballturnier Mittelschule" in die HUK-Arena. Wir wünschen viel Erfolg!

 

Schulsanitäter

Am 30. und 31.01.2023 beginnt die Erste-Hilfe-Ausbildung unserer neuen Schulsanitäter.

 

Elternabende 4. Klassen

Ab dem 30.01.2023 finden die bereits angekündigten Elternabende für die Übertrittsklassen statt. Termine können über den Schulmanager gebucht werden.

 

Einschulung

Informationsabend: 7. Februar 2023, 18:30 Uhr
Nähere Informationen finden Sie unter dem Reiter "Einschulung".

 
 
 
 

Familienkasse - Kinderzuschlag beantragen

 

Informationsblatt und QR-Code zum Antrag

 

 

 

 

Eine zusammenfassende Anleitung zur Nutzung des Schulmanagers finden Sie unter folgendem Link:

Erste Schritte im Schulmanager

 

 

 

 

 

Informationen unserer Schule:

Corona - Aktuelle Informationen

 

Informationen des Ministeriums für Unterricht und Kultus Bayern:

Coronavirus - Informationen für Schulen und Eltern

 

 

 

 

 

 

Am 7.11.22 nahmen die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse am Projekttag „Gestalte Deine Zukunft – Neue Wege beginnen im Kopf“ teil. Ziel der durchgeführten Doppelstunde war es, das Berufswahlspektrum zu erweitern und herkömmliche Rollenbilder zu überdenken.

Gestaltet wurden die Stunden durch zwei Referenten der Agentur für Arbeit und der Handwerkskammer Coburg.

Zu Beginn wurden in einem Gespräch mit allen Schülerinnen und Schülern gemeinsam klassische Rollenbilder und geschlechtsbezogene Vorurteile in Bezug auf die Berufswahl besprochen. Hierbei ging es hauptsächliche um typische „Männerberufe“ beziehungsweise „Frauenberufe“.

Danach wurde die Klasse in Jungen und Mädchen aufgeteilt. Die Jungen durften sich über eigene Interessen, Stärken, aber auch Schwächen Gedanken machen. Es wurde in Kleingruppen diskutiert und am Ende Berufsbilder aufgestellt, die typisch Mann oder typisch Frau sind.

Die Mädchen konnten all ihr Wissen über handwerkliche Berufe mitteilen und dann selbst Hand anlegen. Jede Schülerin baute aus kleinen Holzscheiben, Filz, Gummi und schrauben eine Handyhalterung.    

Der Einblick in eher handwerkliche oder soziale Berufe war zwar etwas kurz, hat bei den Schülerinnen und Schülern aber erste Weichen gestellt, bereits vorhandene Vorurteile über bestimmte Berufsfelder verschwinden zu lassen und Rollenklischees zu überdenken.

 

Vielen Dank an die zwei Referenten!

Katrin Neckermann und die sechste Klasse