Pfingstferien mit der MB

 

Wie die Wirbelwindelfen die Sonnenstrahlen fanden

copyright by Wirbelwindhexla

An einem trüben Morgen begaben sich die Wirbelwindelfen in den nahen Georgenbergwald (dort wo der Sage nach ein Drache sein Unwesen trieb), um die Sonnenstrahlen zu suchen. Sie trafen auf Käfer, Spinnen und Raupen, die bei genauer Betrachtung unter der Becherlupe gar zu Monstern wurden. Unsere kleinen Forscher nahmen weiter die Fährte auf, bestaunten die Blättervielfalt des Waldes und entdeckten auch Spuren von wilden Tieren. Sonnenstrahlen kitzelten zwar ihre Nasen, ließen sich jedoch nicht einfangen.

  

Ein buntes Farbenmeer erwartete am nächsten Tag unsere sonnenhungrigen Gesellen, daraus stellten sie sich Kleider aller Art her, sodass selbst der Regenbogen dagegen verblasste. Die Tage wurden immer heißer. Bei einer Rast in den nassen Wohlfühloasen in Neustadt und Waldbad Bad Rodach fanden alle willkommene Erfrischung.

  

Für einen Tag unterbrachen unsere zauberhaften Geschöpfe ihre Reise, denn sie bemerkten, dass die kleinsten Lebewesen der Welt schutzlos umherirrten. Mit Feuereifer werkelten sie stundenlang und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Traumhafte Hotels hingen nun am Wegesrand, die sogleich von winzigen Erdengästen bezogen wurden.

Sehr weit konnten die ersehnten Sonnenstrahlen nicht mehr sein, denn die Temperaturen stiegen und stiegen. Führte die heiß begehrte Wasserrutsche sie zum Ziel? Oder war es Peggy, die Geheimnisvolle, die mit ihrem magischen Koffer Rotkäppchen, Frau Holle, Froschkönig und Co. zum Leben erweckte und die wie aus heiterem Himmel in menschlicher Gestalt im Wallgraben und am Diana Brunnen umherwandelten? Dort nämlich hatten die eifrigen Wirbelwindelfen endlich die Sonnenstrahlen gefunden und sie schwitzten glücklich und zufrieden bis heute.

Ist das Märchen schon zu Ende, fragt ihr euch? Natürlich nicht. Fortsetzung folgt - wenn ihr  euch für die Sommerferien anmeldet, dürft ihr sie sogar selbst miterleben.

Wir freuen uns auf euch. Eure Jugendpflege und das Team Wirbelwind.