Schule wie zu Großmutterszeiten

Klasse 6 auf den Schulspuren ihrer Eltern und Großeltern

 

 

Einmal das Klassenzimmer zu besuchen, in dem schon die Mama oder der Opa unterrichtet wurde, war ein großer Wunsch der Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse. Diesen Wunsch konnten wir nun wahr werden lassen. Dank Oli Kupfer konnte die alten Schulen (Pestalozzi- und Rückertschule) besichtigt werden. Die Begeisterung war riesig!

 

        

 

Im Anschluss daran erfuhren die Schülerinnen und Schüler noch Vieles über Friedrich Rückert. Auch das Rätsel, wer der Herr auf dem Denkmal neben der Gerold-Strobel-Halle konnte nun endlich geklärt werden.

    

 

Lieber Oli,

vielen Dank für diesen tollen Ausflug!

Deine Klasse 6