Spendenübergabe

25 Jahre Erdgasversorgung in Bad Rodach 

 

Im Jahr 2020 feiert die Gasversorgung Bad Rodach GmbH (GVR) ihr 25 jähriges Bestehen.

 

Seit der Gründung am 26.06.1995 hat sich die GVR zum zuverlässigen, sowie kompetenten Partner von Haushalten, Unternehmen und kommunalen Einrichtungen entwickelt und ist heute ein erfolgreicher Wirtschaftsbetrieb im Bad Rodacher Wärmemarkt. Mit besonderen Aktionen im Jubiläumsjahr wollen wir unseren Kunden DANKE sagen für das entgegengebrachte Vertrauen und die langjährige Treue. Zum Auftakt überreichten 1. Bürgermeister sowie  Aufsichtsratsvorsitzender der GVR Tobias Ehrlicher und der Geschäftsführer der GVR Clemens Koropecki eine Spende über 2.500,00 EUR je zur Hälfte an die Schulleiterin der Grund- und Mittelschule Bad Rodach Frau Manuela Oppel und an den Fördervereinsvorsitzenden der Grund- und Mittelschule Bad Rodach Herrn Gerold Strobel. Mit dieser Spende wollen wir das Engagement der Fachkräfte, Mitarbeiter und Ehrenamtlichen würdigen und zudem einen Beitrag in eine noch attraktivere Schulbildung leisten.

 

Über die symbolischen Schecks freuen sich mit den Schülerinnen und Schülern der Grund- und Mittelschule Bad Rodach von links:

Tobias Ehrlicher (1. Bürgermeister sowie Aufsichtsratsvorsitzender der GVR), Manuela Oppel (Schulleiterin der Grund- und Mittelschule Bad Rodach), Alexandra Schyma (Fachoberlehrerin), Gerold Strobel (Vorsitzender des Fördervereins der Grund- und Mittelschule Bad Rodach e.V.) und Clemens Koropecki (Geschäftsführer der GVR)