Musical in München

 

Einladung des Kultusministeriums
zum 10jährigen Bestehen der Mittelschule
nach München

 
Recht auf Bildung

Die Mittelschule Bayern feierte am 19.11.2019 ihren 10. Geburtstag. Am Festakt in der Allerheiligen-Hofkirche der Residenz in München nahmen Gäste aus ganz Bayern teil. Für gute Unterhaltung und ein buntes Programm sorgten Mittelschülerinnen und Mittelschüler aus allen Regierungsbezirken.

Die Musical AG der Grund- und Mittelschule Bad Rodach wurde mit einem von neun Liedern aus dem für 2020 geplanten neuen Musical „Steht auf - 30 Jahre Kinderrechte“ ausgewählt, den Regierungsbezirk Oberfranken zu vertreten. Mit dem Titel „Recht auf Bildung“ nach der Melodie von „I see fire“ (Ed Sheeran) sangen sich die sechs  9 bis 14-jährigen Mädchen in die Herzen des Publikums. Das Stück handelt davon, dass Bildung für alle Kinder dieser Welt eine Pflicht sein sollte. Eingebettet in das Lied sind vier Situationsberichte von Kindern, die über die Schulverhältnisse in ihrem Land berichten.

Unsere Mädels bewältigten ihre große Aufregung bei dieser Premiere. Ihre gesanglichen Soloeinlagen vor voll besetzter Kulisse mit Persönlichkeiten wie Staatsministern, Schulamtsleitern und Kultusminister, sowie Fernsehbeobachtung meisterten sie mit hoher Konzentration bravourös. Großer Beifall begleitete die Darstellerinnen von der Bühne.