SMV setzt Zeichen

Wir Schülerinnen und Schüler der SMV haben uns in einer unserer letzten Sitzungen Gedanken gemacht, wie auch wir ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine setzen können. Wir wollten alle Kinder und Jugendlichen unserer Schule einbeziehen und überlegten uns eine Fotoaktion mit der gesamten Schulgemeinschaft. Am 24.03.2022 war es dann so weit:

Ahmet löste unsere Frau Büttner am Durchsagemikrofon ab und bat alle Schülerinnen und Schüler auf den Sportplatz.

Dort versuchten wir unsere Mitschüler aufzustellen und verteilten gelbe und blaue Zettel. Es war gar nicht so einfach den ganzen Trupp zu bewegen und ein einheitliches Bild hinzubekommen! Katja Wagner organisierte uns im Vorfeld eine fliegende Drohne, die dann unsere "Menschen-Flagge" aus der Luft fotografieren sollte. Nach einige Fehlversuchen haben wir es endlich geschafft!

 

Hier ist unsere "Menschen-Flagge" für die Ukraine:

 

 

Herzlichen Dank für's Mitmachen!

Für die SMV: Eure Schülersprecherin Rosi