Trommeln mit Tradition

 

Die Trommelzwerge – der Nachwuchs der großen Trommelgruppe GruWiMiX 

 

 

Schon fast Tradition ist es, dass unsere Erstklässler, die sich bei den Trommelzwergen angemeldet haben, die neuen ABC-Schützen am 1. Schultag mit Trommelwirbel und mitreißenden Liedern begrüßen. Viele ABC-Schützen melden sich dann wiederum auch bei den Trommelzwergen an – denn die Erstklässler, die ja eigentlich schon Zweitklässler sind, gehören dann schon zur großen Gruppe GruWiMiX...(Schüler/innen der Klassen 2-8). Für uns - Simone Gutwein und Sonja Putz - ist das ein wunderbarer “Kreislauf”... weil wir so schon über 11 Jahre die Trommelgruppe, die einst von unserer Kollegin, Frau Scheirich, ins Leben gerufen wurde, am Leben halten konnten. Ob am Markt- und Fischerfest, an Schulfeiern, fränkischer Weihnacht, lebender Adventskalender, sowohl die Trommelzwerge, als auch GruWiMiX gelten oft als Highlight und Anziehpunkt. 

Mitsingen, Mitschwingen, hochkonzentriert sein, den Rhythmus und die Lebensfreude spüren. Ein Konzept von Johnny Lamprecht, der mit seiner Truppe auch schon für eine Projektwoche an der Grund- und Mittelschule war, unvergesslich für alle Beteiligten und hunderte Zuschauer. Die Kinder gehen mit, weil sie spüren, dass alles was wir machen, echt ist und Freude macht. Gemeinsam interaktiv, integrativ und inklusiv trommeln und singen. Trommelnde Kinder sind frohe und starke Kinder, die spielerisch lernen. Nicht nur die Kinder...Diese Lebensfreude ist auch für uns Erwachsene sehr ansteckend.  Ein Traum wäre es, so eine Projektwoche in unserer Schule mit dem Trommelzauberteam mal wieder erleben zu dürfen.   SP